RoboKEBs wieder führend in der Forschung

Die RoboKEBs, eine Gruppe von 8 Schülerinnen und Schülern der Roboter AG am Städtischen Gymnasium Barntrup, haben am Samstag, den 16.12.2017, in Stolzenau den Forschungspreis im Regionalwettbewerb der FLL gewonnen. Nachdem dies schon im Jahr 2016 gelungen war, sind die Schüler zu Recht sehr stolz darauf, dass sie diesen auch jetzt wieder gewonnen hatten.

RoboKEB18 th 01    RoboKEB18 th 02

Barntruper RoboKEBs räumen ab

Das Dreierteam der „RoboKEBs“ des Gymnasiums in Barntrup konnte kürzlich im Regionalentscheid der World Robotics Olympiade in der Universität von Hannover den ersten Platz und damit die Teilnahme an der Deutschlandmeisterschaft ergattern.

WRO17 Hannover

Knappe Ergebnisse beim Robocup Soccer 2017

Zum dritten Mal nahm das städtische Gymnasium Barntrup mit 2 Teams am Robocup in der Disziplin Soccer teil. Vom 17. - 19. Februar reisten die jeweils mit 3 Schülern besetzten Teams, bestehend aus 5 Schülern der Q1 und einem weiterem aus der EF, inklusive Lehrer nach Bonn / St. Augustin und bestritten innerhalb von zwei Tagen jeweils acht Spiele.

Unsere Mannschaften

Interessierte Schüler besuchen die HANNOVER MESSE 2017

PHOENIX CONTACT lud erneut Schüler des Gymnasium Barntrups ein. Auf der weltgrößten Industriemesse, die unter dem Thema Industrie 4.0 stand, erhielten die 44 Schüler einen Einblick in neue Produktionstechniken und Möglichkeiten der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine: Im Prinzip versucht man Arbeitsprozesse, die der Mensch momentan verwalten muss, durch moderne und innovative Informations- und Kommunikationstechnik zu ersetzen, um diese Prozesse unter anderem effizienter zu gestalten. Technische Grundlage hierfür sind intelligente und digital vernetzte Systeme. Insgesamt präsentierten 70 Nationen mit rund 6500 Ausstellern ihre Produkte auf der diesjährigen Messe.

Ein selbständiger Lagertransporter (hier mit VW-Rückleuchten)   Ein Modell des Tunnellichtsystems   Auch Experimente kamen nicht zu kurz

Beste Forschung für das Gymnasium Barntrup

Der Regionalentscheid in Stolzenau (Landkreis Nienburg) der First-Lego-League, des größten Roboter-Forschungswettbewerbs weltweit, endete für die Barntruper Gymnasiasten der Roboter-AG sehr erfolgreich: Sie belegten bei diesem MINT-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren den dritten Platz von zwölf Teams. Europaweit waren ungefähr 900 Schülerteams gemeldet.

Das Team

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Okt 29
Potenzialanalyse 8a
Di Okt 30
Abgabe Facharbeitswahl (Q1)
Di Okt 30
Potenzialanalyse 8b
Di Okt 30 @19:00 - 21:00
Diskussionsabend zur Schulentwicklung (Eltern, Schüler, Lehrer)
Mi Okt 31
Potenzialanalyse 8c
Fr Nov 02
pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)

Datenschutzhinweis