Kunstprojekt „Integration in Europa heute und morgen“ bringt Beteiligte zusammen

Eine besondere Idee von Kunstlehrerin Dagmar Stark stand am Anfang einer Kunstaktion der besonderen Art an der Europaschule Städtisches Gymnasium Barntrup anlässlich der diesjährigen Europawoche: Ein Paar Schuhe repräsentierte jeweils eines der 47 europäischen oder teileuropäischen Länder auf der entsprechenden Fahne. Bis auf ein Paar, das die Asylsuchenden symbolisierte, waren alle Schuhe in Weiß gehalten. Verschiedene Gruppen hatten die Aufgabe innerhalb einer Stunde zwei neue Anordnungen der Schuhpaare zu entwickeln, die inhaltlich die gegenwärtige Situation der Asylanten in Europa und eine Vision einer möglichen zukünftigen Situation darzustellen.

Europatag16 3thumb   Europatag16 6thumb   Europatag16 8thumb

Erster Austausch mit den Niederlanden am Barntruper Gymnasium

Zu einer abenteuerlichen Inseltour auf die schönste Insel Hollands - Schiermonnikoog („Chiiiermonnig-ooohch“) - haben sich acht mutige Schülerinnen und Schüler der Q1 (Sascha Sukkau, Alen Jakirlic, Sebastian Priemer, Lasse Hülsiggensen, Pia Buchholz, Silja Schlue, Sophie Friedrichs) und der EF (Alexander Dalin) sowie zwei verwirrte Lehrer (Frau Aescht und Herr Steffens) verirrt.

Gruppenbild am windigen Strand

Wir hatten wieder Gäste aus Ontinyent

Auch dieses Jahr organisierte das Städtische Gymnasium Barntrup einen Austausch mit der spanischen Schule „Colegio La Concepcion“ aus Ontinyent, Spanien. Es ist  das 4. Mal, dass unsere Schülerinnen und Schüler an solch einem Austausch teilgenommen haben. Während der vielen Ausflüge in andere Städte wurde viel Wert auf Kultur und Geschichte gelegt. Der Faktor „Spaß“ kam natürlich auch nicht zu kurz.

Schüleraustausch Ontinyent 2016

Am 29. Januar 2016 morgens um 3 Uhr brachen 30 müde Schülerinnen und Schüler mit 2 Lehrerinnen nach Ontinyent auf. Wir flogen von Düsseldorf nach Alicante und wurden von den spanischen Austauschschülern in Empfang genommen. Das bange Fragen unserer Schüler: "Wie erkennen wir sie? Wo werden sie warten?" erübrigte sich sehr schnell, da sich 30 kreischende Teenager auf uns freuten.

Spanisches Gruppenfoto

Austauschfahrt mit polnischen Schülern nach Berlin

Einige Schülerinnen und Schüler der Q1 verbrachten vom 19. bis 23. Oktober 2015 zusammen mit Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschule in Olawa/Polen einige spannende Tage in Berlin. Hier ist ihr Bericht von dieser Begegnungsfahrt:

Das Brandenburger Tor am Abend

Kunst und Politik - unser Europatag 2014

Am 12.Mai haben wir als Europa-Schule wieder unseren alljährlichen Europatag gefeiert. Dieses Mal gab es einen politischen und einen persönlich-künstlerischen Schwerpunkt:

Gegenstände an der Europa-Leine

Wir dürfen das Certilingua Exzellenzlabel vergeben

Da wir jetzt unsere Akkreditierungsurkunde erhalten haben, können Abiturientinnen und Abiturienten mit besonderen interkulturellen Kompetenzen von uns mit dem international anerkannten „Certilingua-Exzellenzlabel“ ausgezeichnet werden.

Ihr seid die Zukunft Europas

Anlässlich des Europatags der Schulen am 31.3.2014 fand für die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase eine Podiumsdiskussion mit Matthi Bolte (Die Grünen), Peter Iwanowicz (FDP) und Bernd Wobig (Die Linke) sowie den beiden Europawahlkandidaten Christophe Darley (CDU) und Christoph Dolle (SPD) statt. Die Diskussion wurde moderiert von Lea Flötotto und Lukas Koch (Q2).

Spanienaustausch 2014

Vom 7. bis 14. Februar war wieder eine Gruppe Barntruper Schülerinnen und Schüler aus der Einführungsphase in unserer Partnerschule in Ontinyent zu Gast. HIer ihr Bericht über diese ereignisreiche Woche.

Die Gruppe beim Firmenbesuch

Internationales Berufspraktikum in Barntrup

Zur Zeit sind zwei Schülerinnen aus Rumänien am Städtischen Gymnasium: Madalina Andrei und Dora Biro. Die beiden absolvieren ein Praktikum in der Stadtapotheke und in der Praxis Dr. Christel. Frau Aescht und Herr Dreier nahmen dies zum Anlass, die beiden mit den Barntruper Schülerinnen, die in der letzten Zeit eine ähnliche Auslandserfahrung gemacht haben, zusammen zu bringen.

Welche Rechte hat man als EU- Bürger und was geht uns Europa an?

Diese Fragen wurden in der Veranstaltung thematisiert, die am Mittwoch, den 11.12.13, für die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase sowie zwei Kurse aus der Einführungsphase stattfand.

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Aug 27 @08:00 - 09:30
schriftliche Nachprüfungen
Mo Aug 27 @10:00 - 12:30
Dienstbesprechung
Mo Aug 27 @13:30 - 16:00
Ersthelferausbildung
Di Aug 28 @08:00 - 10:30
mündliche Nachprüfungen
Di Aug 28 @09:00 - 14:00
Ersthelferausbildung
Mi Aug 29 @07:30 -
Wiederbeginn des Unterrichts

Datenschutzhinweis