Europa an einer Tafel - so lautet der Titel eines 300 x 150 cm großen Gemäldes, das am 9. Mai feierlich präsentiert wurde und nun unseren Eingangsbereich schmückt. Die Acrylmalerei zeigt 28 Teller, gefüllt mit typischen Gerichten aus den EU Mitgliedsländern, und manchem Betrachter läuft angesichts von Paella, Smörrebröd, gegrilltem Fisch, Sachertorte und noch vielem mehr bestimmt das Wasser im Munde zusammen.

Die Präsentation des Kunstwerks - Foto: Jens Rademacher, Lippische Landeszeitung

Das klassenübergreifende Kunstprojekt wurde bereits am Europatag 2018 gestartet und im Laufe eines Jahres schrittweise fertiggestellt. Insgesamt haben 35 Schüler und Schülerinnen an dem fast wandgroßen Werk gearbeitet, wobei ihnen die malerische Umsetzung des Themas wirklich überzeugend gelungen ist. Viele Köche haben hier den Brei ausnahmsweise vervollkommnet und mit Freude, Fleiß und Enthusiasmus im Team ein wahrlich europäisches Menü zusammengestellt.

Das Gemälde fordert symbolisch nicht nur dazu auf, mit anderen Europäern gemeinsam zu tafeln, sondern auch über den eigenen Tellerrand zu schauen und sich mit den Nachbarn kultiviert auszutauschen.

Foto: Jens Rademacher, Lippische Landeszeitung

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Mai 20 @14:00 - 15:30
Lehrerkonferenz / Abiturkonferenz 4. Fach
Di Mai 21 @14:00 - 15:00
Fachprüfungsausschüsse
Mi Mai 22
Abiturprüfungen 4. Fach (unterrichtsfrei)
Do Mai 23
Abiturprüfungen 4. Fach (nachmittags)
Mo Mai 27
Projektunterricht zum Thema "Europa" (Kl. 5-9)
Fr Mai 31
beweglicher Ferientag

Datenschutzhinweis