60. Vorlesewettbewerb: Gewinnerin unseres Schulentscheids ist Svea Betke

Auch im 60. Jahr des Vorlesewettbewerbs war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder neu: Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Wer hatte die klarste Stimme, bei wem saßen die Betonungen am besten, wem hörte man am liebsten zu? Alles wichtige Faktoren zur Qualifizierung für die Regionalentscheide, der nächsten Stufe bei der Teilnahme am 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Bei uns wurde auch in diesem Jahr wieder zu einen Lesecafé eingeladen, das die 6. Klassen gemeinsam organisiert hatten. In der winterlich geschmückten Aula trafen sich Zuschauer, Jury und die vier Gewinner und Gewinnerinnen aus dem Klassenentscheid, um am Freitagnachmittag den Schulsieger zu küren. Die leseinteressierte Jury bestand in diesem Jahr aus ehemaligen Lehrerinnen, einer Buchhändlerin, einem Schüler der Stufe 10 und einem Mitglied des Fördervereins der Stadtbibliothek Barntrup und sie waren sich nicht nur in einem Punkt einig: Lesen ist wichtig! So sagte ein Jurymitglied: „Ich bin lieber barfuß unterwegs als ohne Buch zu sein.“

Einig war sich die Jury auch und sehr schnell darin, wer die Gewinnerin in diesem Jahr sein musste, obwohl es ein enges Rennen war, wie Enno Gronemeier, der Schüler unter den Juroren, einräumte, bevor er Seva Betke als Gewinnerin bekannt gab. Svea habe die Jury vor allem durch eine klare und treffende Betonung überzeugt.

Der ganze Nachmittag stand unter dem Motto Lesen. Für die interessierten Zuschauer gab es neben dem Wettbewerb nicht nur Kuchen, sondern auch einen Büchertisch, einen Bücherflohmarkt und Buchvorstellungen, die die Schüler erarbeitet hatten.

Besondere Begeisterung fand eine interaktive Geschichte, die eine der sechsten Klassen vortrug, während die Jury sich zur Beratung zurückzog. Das Publikum konnte bei dieser Geschichte per Handzeichen den Verlauf beeinflussen. „Die Geschichte war toll: sie war lustig und spannend, spielte an unserer Schule und es hat Spaß gemacht, zu entscheiden, wie es weitergeht!“, hieß es im Anschluss von den Schülern.

Bundesweit nehmen auch im Jubiläumsjahr wieder ca. 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teil. Es ist der größte und traditionsreichste Schülerwettbewerb Deutschlands. Svea Betke wird für das Gymnasium Barntrup beim Regionalentscheid lesen.

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Mär 25 @08:20 - 11:55
Europaprojekt (Sek. II)
Do Mär 28
BFE-Tag (8. Klassen)
Do Mär 28 @09:20 - 10:20
Theatre @ School (Kl. 5&6)
Do Mär 28 @09:20 - 12:45
Ehemalige berichten (Q1)
Do Mär 28 @18:30 - 19:30
Informationsveranstaltung zur Oberstufe (Klasse 9)
Do Mär 28 @19:30 - 20:30
Informationsveranstaltung Kurswahl (EF)

Datenschutzhinweis