Am Mittwoch, den 11.04.18, um halb drei nachts ging die Reise für uns zwölf Schüler nach Pamplona los. Als wir um halb zwölf mit unseren Lehrern Frau Galbete-Nos und Frau Zeidler-Kipke in Pamplona am Flughafen angekommen waren, fuhren wir zur Schule der Spanier und anschließend zu unseren Gastfamilien nach Hause.

Am nächsten Tag mussten wir um halb neun in der Schule sein und hatten zunächst Unterricht. Anschließend durften wir bei einer jährlichen Zeremonie zu Ehren des heiligen Michaels zuschauen. Danach wurden wir zusammen mit französischen Austauschschülern mit dem Schulchor und traditionellen spanischen Tänzen begrüßt und nach einer kurzen Pause waren wir wieder bis halb drei im Unterricht.

Am Freitag sind wir nach Astiz (Navarra) aufgebrochen, um uns eine Tropfsteinhöhle anzusehen und eine Kirche zu besichtigen. Nach unserer Rückkehr gingen einige von uns noch mit ihren Austauschschülern in den Unterricht.

Samstagmorgen haben wir ein Aquarium in San Sebastian besucht und anschließend die Stadt besichtigt und der Sonntag wurde dann hauptsächlich in den Familien verbracht.

Der Montag begann mit einer Wanderung auf dem Jakobsweg zum Stadtzentrum von Pamplona mit anschließendem Empfang im Rathaus. Danach kamen unsere Austauschschüler zum Mittagessen dazu und im Anschluss daran hatten wir Freizeit, die viele zum Shoppen nutzten.

Am Dienstag trafen wir uns wieder um halb neun zu Unterrichtsbeginn und haben typisch baskische Tänze und Sportspiele gelernt. Abends haben wir uns mit allen spanischen Familien getroffen und uns verabschiedet.

Am Mittwoch waren wir wieder um halb neun in der Schule und hatten etwas Zeit für uns, während unsere Austauschschüler im Unterricht waren. Danach hatten wir eine Stunde Zeit für die Verabschiedung, bevor wir zum Flughafen mussten, um unser Flugzeug um kurz vor zwölf zu bekommen.

Dieser Austausch hat uns allen sprachlich sehr viel gebracht, da viele der Eltern kein Englisch können und wir darum gezwungen waren, Spanisch mit ihnen zu sprechen. Außerdem war es toll eine andere Kultur kennen zu lernen und die Unterschiede zu sehen. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir wären gerne noch länger in Pamplona geblieben, deshalb planen wir jetzt schon das nächste Treffen.

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Jun 25
Abiturprüfungen 1.-3. Fach (unterrichtsfrei)
Mo Jun 25
BFE-Tag (8. Klassen)
Di Jun 26
Abiturprüfungen 1.-3. Fach
Di Jun 26 @08:30 - 12:00
BINGO-Tag bei KEB
Mo Jul 02
Fahrt nach Weimar (EF)
Mi Jul 04 @15:00 -
Notenabgabe (Kl. 5 - Q1)

Datenschutzhinweis