Der Chemie Grundkurs der Q2 von Frau Heinelt-Dux hat am 7.2.2018 das teutolab der Uni Bielefeld besucht. Dort konnten die SchülerInnen in kleinen Gruppen selbstständig im Labor zum Thema „Analytische Verfahren zur Konzentrationsbestimmung“ experimentieren. Dabei konnte z.B. untersucht werden, wie viel Wasserstoffperoxid (H2O2) ein Haarbleichmittel oder wie viel Farbstoff Götterspeise bzw. „Power-Rade“ enthält. Die Versuche „Quantitative Bestimmung des Alkoholgehalts von Kornbrand“ mit Hilfe eines Fotometers und „Bestimmung des Löslichkeitsprodukts von Silberchlorid“ ergänzten und vertieften außerdem sinnvoll den Chemieunterricht und die Vorbereitungen auf das Abitur.

Anmeldung

Kommende Termine

Keine Termine

Datenschutzhinweis