Robocup-Qualifikation in Hannover

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen wurden dieses Jahr zum ersten Mal Qualifikationsturniere für die deutsche Meisterschaft in Magdeburg verpflichtend. Unsere Schule trat am 15.2. im Bereich der Rettungsroboter mit 6 Teams zum Wettkampf in Hannover an. Insgesamt hatten sich 108 Teams  angemeldet, aufgeteilt auf drei Teilwettbewerbe. Von diesen Teams konnten sich 40% für die Deutschlandmeisterschaft qualifizieren.

Im Bereich Rescue A Secondary konnten J.-P.Tönebön und F.Schlue nach einem schwachen Anfang einen 14. Platz erkämpfen und verpassten knapp den 13. Platz, der für die Meisterschaft in Magdeburg qualifizierte.

Im Bereich Rescue A Primary erreichten K.Petkau und E.Janzen in den ersten beiden Wettkampfrunden einen guten Ausgangsplatz, der auf eine fast sichere Qualifikation hoffen ließ. Leider konnten die beiden in der dritten Runde ihre Punktzahl nicht verbessern, wie es anderen Teams gelang, und rutschten damit auf einen 32. Platz. Für die Qualifikation war der 26. Platz nötig. Unsere restlichen Teams kamen nicht in die Nähe der Qualifikationplätze.

Das erste Team    Ein Parcours    Das zweite Team

Dennoch kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein, wenn man bedenkt, dass an dem Wettkampf zwei Schulen vertreten waren, die in den letzten Jahren an der Weltmeisterschaft teilgenommen  bzw. sogar gewonnen hatten. Insgesamt lag das Niveau auf der Höhe der Deutschlandmeisterschaft 2011.

Anmeldung

Kommende Termine

Fr Jun 21
beweglicher Ferientag
So Jun 23
Probentage Musik
Mo Jun 24 @14:00 - 15:00
Fachprüfungsausschüsse 1.-3. Fach
Di Jun 25
BFE-Tag (8. Klassen)
Di Jun 25
mündl. Abiturprüfungen 1.-3. Fach (unterrichtsfrei)
Mi Jun 26
mündl. Abiturprüfungen 1.-3. Fach (nachmittags)

Datenschutzhinweis