Fünftklässler beim ZDI-Roboterwettbewerb 2011

Das Städtische Gymnasium Barntrup war am 21.6. mit 7 Schülern der Klassenstufe 5 auf dem ZDI-Wettbewerb in Meschede vertreten (Regionalausscheidung) und stellte somit die jüngste Mannschaft.

Selbstgebaute Roboter mussten 17 Aufgaben in 2 1/2 Minuten lösen. Die Aufgaben beschäftigten sich dieses Jahr mit Möglichkeiten, Roboter in der Medizin einzusetzen. Zu diesen Aufgaben, die die Schüler seit 2 Monaten kannten, kam eine Aufgabe, die erst am Wettbewerbstag gestellt wurde.

Unsere Gruppe beim ZDI Wettbewerb           Fertigmachen des Roboters

Unsere Mannschaft konnte 90 Punkte und damit einen der zwei 7.Plätze unter 8 Mannschaften erreichen. Die Nächstplatzierten erreichten 100 Punkte. Dies ist ein gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Schüler sich erst seit Februar mit Robotern beschäftigt haben und dabei lernen mussten, die Geräte zu programmieren.

Unsere Gruppe beim ZDI Wettbewerb mit Medaille