Innerhalb der vergangen Wochen kam es in Barntrup wiederholt zu Vandalismus in Form von Schmierereien von Beleidigungen und rechten Symbolen an Gebäudefassaden, Fenstern und Autos. Auch unsere Schule war von diesem Vandalismus betroffen. Unter anderem wurde ein Hakenkreuz an die Außenwand unserer alten Mensa in der Großen Twete gesprüht. Solche Taten kann und will unsere Schulgemeinschaft nicht tolerieren, weshalb wir als Schülervertretung uns dazu entschieden haben, ein Zeichen gegen Rassismus und rechte Hetze zu setzen.

Das bemalte Fenster

Unter dem Motto „Herz statt Hetze“ haben wir gemeinsam die Fenster der Mensa bemalt und mit verschiedensten weltoffenen Zitaten beschriftet. Außerdem ist ein großes Plakat unter der Überschrift „Wir sind stärker“ mit den Handabdrücken der mitwirkenden Schülerinnen und Schülern entstanden, welches nun das Fenster der Mensa in Richtung der Grundschule ziert.

Das Händeplakat

Auch im Schuljahr 2017/2018 haben sich viele Schülerinnen und Schüler neben dem Unterricht im schulischen Kontext engagiert und sich dabei mit herausragendem Einsatz hervorgetan. Daher wurden sie in einer Belobigungsfeier am letzten Schultag vor den Sommerferien noch einmal dafür gewürdigt.

An unserer Schule gibt es einige Talente, so auch Ana aus der 7. Klasse. Sie hat mit Unterstützung von Herrn Heitkämper und Frau Drews in der Sprachfördergruppe einen Comic gezeichnet, den sie euch gerne vorstellen möchte. Er handelt von einer Gruppe von Freunden, die in einer Berghütte Urlaub machen.

Viel Spaß beim Betrachten! (PDF-Datei, ca. 4 MB)

Paul Oehlschläger

Ich bin Paul Oehlschläger und seit dem Schuljahr 2016 / 2017 am Gymnasium Barntrup der Schulsozialarbeiter. 

Ich bin 38 Jahre jung, glücklich verheiratet, habe zwei wundervolle Kinder und wohne in Barntrup. Seit 2003 arbeite ich im Westfälischen Kinderdorf Lipperland in Barntrup und konnte dort die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche kennenlernen.
Ich lade alle, die ein vertrauliches Gespräch über ihre Probleme führen möchten, Mittwochs von 12:30 – 13:30 und Freitags von 9:00 – 9:30 zur Offenen-Sprechstunde im Raum F3 (im neuen Fachtrakt in der Nähe der Erdkunde- und Geschichtsräume) ein.

Ich freue mich auf ein lebhaftes Schulleben und eine kooperative offene Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal auf die Busregeln hin, die für alle Fahrschüler sowohl morgens als auch mittags bzw. nachmittags gelten und die hier zu finden sind. Diese PDF-Datei enthält auch eine Aufstellung der für den jeweiligen Bus zuständigen Busbegleiter, damit alle Beteiligten wissen, an wen sie sich im Zweifelsfall wenden können.

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Aug 26 @08:00 - 09:30
Nachprüfungen (schriftlich)
Mo Aug 26 @10:00 - 12:00
Dienstbesprechung
Mo Aug 26 @13:30 - 16:00
Erste Hilfe Kurs
Di Aug 27 @08:00 - 11:00
Nachprüfungen (mündlich)
Di Aug 27 @09:00 - 14:00
Erste Hilfe Kurs
Mi Aug 28 @07:30 -
Wiederbeginn des Unterrichts

Datenschutzhinweis