Europacurriculum

Leitgedanken
Unser leitendes Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein ihrer Zugehörigkeit zu Europa sowie ihrer Verantwortung als europäische Bürgerinnen und Bürger zu vermitteln.
Daher fördern wir den Erwerb von Kenntnissen über Europa und europäische Institutionen, stärken die Mehrsprachigkeit und besonders die Entwicklung interkultureller Kompetenzen.

Europaschule

Das Städtische Gymnasium ist eine Europaschule. Damit wird uns durch dieses Gütesiegel bestätigt, dass wir eine Reihe wichtiger Kriterien erreicht.

GS-Europaschulen-NRW

Unser Europatag 2017

Am diesjährigen Europatag, der am 22.05.2017 stattgefunden hat, haben sich unsere Schülerinnen und Schüler wieder mit vielen individuell gestalteten Projekten und Vorhaben Gedanken rund um das Thema Europa gemacht.

Europäische Fahnen

Fünfter Spanienaustausch mit Ontinyent

Kleines Jubiläum beim Austausch mit dem Colegio La Concepción in Ontinyent nahe Valencia: Zum fünften Mal besuchte eine Gruppe aus Barntrup ihre Austauschpartnerinnen und –partner in unserer spanischen Partnerschule. Begleitet von Frau Galbete-Nos und Herrn Tackenberg wurden 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 am Flughafen von Alicante überschwänglich begrüßt – man kannte sich bereits vom ersten einwöchigen Treffen Anfang April am Städtischen Gymnasium.

ontinyent17 th 06   ontinyent17 th 12   ontinyent17 th 11

Besuch aus den Niederlanden

Wir, sieben Schüler aus der EF, hatten vom 04.04.-08.04.2017 Besuch aus Rosmalen (NL) von unserer Partnerschule - dem Rodenborch College, das wir schon im November 2016 besuchten.

NL-Austausch 2017

Schüleraustausch mit dem Rodenborch College Rosmalen (NL)

Wir, einige Schülerinnen und Schüler der EF, waren mit Frau Jürgens und Herrn Steffens vom 15. - 19.11.2016 für fünf Tage in Rosmalen / Niederlande auf einem Schüleraustausch mit unserer dortigen Partnerschule. Wir wurden von Anfang an herzlich von den Lehrern und auch von unseren Gastfamilien aufgenommen.

"I HAVE A DREAM" - Erasmus+ Projekt am Gymnasium Barntrup

Unter den übergeordneten Leitzielen Abbau von Vorurteilen und Schaffen von Toleranz ist an unserer Schule das internationale Erasmus+ Projekt "I HAVE A DREAM" gestartet.

Unsere Partnerschulen sind

in Bulgarien: Ezikova Gimnasia "Joan Ekzarh" in Vratsa
in Lettland: 31. Vidusskola in Riga
in Rumänien: Colegiul Economic in Ramnicul Valcea
in der Türkei: Salihli Anadolu Imam Hatip Lisesi  in Manisa

 

Kunstprojekt „Integration in Europa heute und morgen“ bringt Beteiligte zusammen

Eine besondere Idee von Kunstlehrerin Dagmar Stark stand am Anfang einer Kunstaktion der besonderen Art an der Europaschule Städtisches Gymnasium Barntrup anlässlich der diesjährigen Europawoche: Ein Paar Schuhe repräsentierte jeweils eines der 47 europäischen oder teileuropäischen Länder auf der entsprechenden Fahne. Bis auf ein Paar, das die Asylsuchenden symbolisierte, waren alle Schuhe in Weiß gehalten. Verschiedene Gruppen hatten die Aufgabe innerhalb einer Stunde zwei neue Anordnungen der Schuhpaare zu entwickeln, die inhaltlich die gegenwärtige Situation der Asylanten in Europa und eine Vision einer möglichen zukünftigen Situation darzustellen.

Europatag16 3thumb   Europatag16 6thumb   Europatag16 8thumb

Erster Austausch mit den Niederlanden am Barntruper Gymnasium

Zu einer abenteuerlichen Inseltour auf die schönste Insel Hollands - Schiermonnikoog („Chiiiermonnig-ooohch“) - haben sich acht mutige Schülerinnen und Schüler der Q1 (Sascha Sukkau, Alen Jakirlic, Sebastian Priemer, Lasse Hülsiggensen, Pia Buchholz, Silja Schlue, Sophie Friedrichs) und der EF (Alexander Dalin) sowie zwei verwirrte Lehrer (Frau Aescht und Herr Steffens) verirrt.

Gruppenbild am windigen Strand

Wir hatten wieder Gäste aus Ontinyent

Auch dieses Jahr organisierte das Städtische Gymnasium Barntrup einen Austausch mit der spanischen Schule „Colegio La Concepcion“ aus Ontinyent, Spanien. Es ist  das 4. Mal, dass unsere Schülerinnen und Schüler an solch einem Austausch teilgenommen haben. Während der vielen Ausflüge in andere Städte wurde viel Wert auf Kultur und Geschichte gelegt. Der Faktor „Spaß“ kam natürlich auch nicht zu kurz.

Schüleraustausch Ontinyent 2016

Am 29. Januar 2016 morgens um 3 Uhr brachen 30 müde Schülerinnen und Schüler mit 2 Lehrerinnen nach Ontinyent auf. Wir flogen von Düsseldorf nach Alicante und wurden von den spanischen Austauschschülern in Empfang genommen. Das bange Fragen unserer Schüler: "Wie erkennen wir sie? Wo werden sie warten?" erübrigte sich sehr schnell, da sich 30 kreischende Teenager auf uns freuten.

Spanisches Gruppenfoto

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Jan 22 @07:30 - 12:30
Perspektivgespräche mit Frau Wils (Q1)
Di Jan 23 @07:30 - 12:30
Perspektivgespräche mit Frau Wils (Q1)
Mi Jan 24 @07:30 - 12:30
Perspektivgespräche mit Frau Wils (Q1)
Mi Jan 24 @10:05 - 10:55
Stufenversammlung 9 zum Praktikum
Do Jan 25
Exkursion zum Hochschulinformationstag (Q2)
Do Jan 25 @15:00 -
Abgabe der Noten (Kl.5 - Q1)