Schüler-Videokonferenz als Pilotprojekt zum Tag der Frankophonie

Am Freitag, den 20.03.2015 haben 21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 eine Videokonferenz mit einer Schulklasse aus Chaource in Frankreich durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e des Collège Amadis Jamyn aus der ca. 1 ½ Stunden südöstlich von Paris gelegenen Kleinstadt, freuten sich sehr die Barntruper  über Skype live treffen zu können.

Gemeinsam bereiten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung der Lehreinnen Frau Linder (Chaource) und Frau Ebert (Barntrup) ein deutsch-französisches Kochbuch vor und konnten an diesem Tag ihren jeweiligen Tandempartner für die Weiterarbeit am Projekt zum ersten Mal hören und sehen sowie Kontaktdaten austauschen. Für viele war es das erste Mal, dass sie ihre Sprachkenntnisse in direktem Kontakt mit einem Muttersprachler anwenden konnten. Und dies an einem symbolträchtigen Tag: dem internationalen Tag der Frankophonie, der jährlich zur Ehre der französischen Sprache in der Welt veranstaltet wird.

In Dreiergruppen konnten die Schülerinnen und Schüler an insgesamt 7 Computern gleichzeitig mit den französischen Partnern in Kontakt treten. Beim Aufbau und bei der Durchführung war dank seines technischen Know-hows Patrik Eikermann, derzeitiger "Bufdi" beim KOMM e.V., eine große Hilfe. Das Projekt ist über die Online-Plattform e-twinning entstanden, auf der international Schulprojektpartnerschaften zu unterschiedlichsten Themen vermittelt werden.

Anmeldung

Kommende Termine

Fr Jun 23
Abistreich
Mo Jun 26
FPA-Sitzungen 1.-3. Abiturfach
Di Jun 27
Abiturprüfungen 1.-3. Fach (unterrichtsfrei)
Di Jun 27
BFE-Tag (8. Klassen)
Mi Jun 28 @13:30 - 16:00
Abiturprüfungen 1.-3. Fach
Do Jun 29 @18:00 - 20:00
Sommerkonzert