Erfolgreiche Schüler beim Informatik Biber Wettbewerb

Nachdem vom 10. bis 14. November 2014 eine Rekordteilnehmerzahl von 115 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 6 bis 10 am Informatik Biber Wettbewerb teilgenommen haben, hat die Schule nun die bereits sehnlichst erwarteten Urkunden und Preise erhalten.

Die Preisverleihung der ersten drei Plätze fand in der Aula der Schule statt. Dort bekamen die 54 Preisträger feierlich ihre Urkunden und Preise überreicht.

Die ersten zwei Plätze, die mit einem Sachpreis verbunden waren, gingen an Hanna Senke und Karlotta Treviranus in der Klasse 6b (1. Preis), aus der Klasse 8b Till Teubner und Erik Rohrmann (1. Preis) sowie Phil Milewski und Tobias Schwedt (2. Preis). Sie gehörten mit ihrem Ergebnis zum besten 1% bzw. 2% der über 217.000 bundesweiten Teilnehmer!

Bereits am Tag der Halbjahreszeugnisse bekamen die anderen 61 Schülerinnen und Schüler ihre Urkunden und Anerkennungen für die erfolgreiche Teilnahme überreicht.
Herzlichen Glückwunsch und Respekt für diese tollen Ergebnisse!

Wer sich jetzt fragt, wie man da mitmachen kann: Im November, wenn der nächste Wettbewerb stattfindet, Herrn Schell ansprechen. Bis dahin kann man auf der Webseite http://informatik-biber.de/ mit den Aufgaben trainieren oder auch nur reinschnuppern.

 

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Jul 24
Sommerferien 2017 Nordrhein-Westfalen