Internationales Berufspraktikum in Barntrup

Zur Zeit sind zwei Schülerinnen aus Rumänien am Städtischen Gymnasium: Madalina Andrei und Dora Biro. Die beiden absolvieren ein Praktikum in der Stadtapotheke und in der Praxis Dr. Christel. Frau Aescht und Herr Dreier nahmen dies zum Anlass, die beiden mit den Barntruper Schülerinnen, die in der letzten Zeit eine ähnliche Auslandserfahrung gemacht haben, zusammen zu bringen.

Ronja Simonsmeier, Kieran Galbraith und Lea Skacel waren jeweils 10 Wochen als Fremdsprachenassistentinnen in England bzw. Frankreich, um dort den Deutsch-Unterricht zu unterstützen. Alina Redeker und Korinna Jokers haben ein 14-tägiges Praktikum im Bereich Tourismus in Rumänien abgeleistet.

Frau Aescht und Herr Dreier mit unseren internationalen Praktikantinnen

Die Motivation für das Auslandspraktikum war bei allen die kulturelle Neugier verbunden mit der Lust, ein unbekanntes Berufsfeld auszuprobieren. Alle waren sich einig, dass die durchweg positiven Erfahrungen einen echten persönlichen Mehrwert ergeben haben. Gefragt, welche Eigenschaften ein Auslandspraktikant mitbringen sollte, nannten sie Anpassungsfähigkeit, Offenheit für neue Erfahrungen und eine gesunde Portion Selbstbewusstsein.

Interessant ist, dass sich bisher kein Junge getraut hat, ein Praktikum im Ausland zu machen.

Anmeldung

Kommende Termine

Do Mär 30
Gäste aus Ontinyent (E)
Do Mär 30
Noteneingabe Q2
Mo Apr 03
Schüleraustausch mit Olawa (PL)
Di Apr 04
Gäste aus Rosmalen (NL)
Di Apr 04 @13:30 - 15:00
Zeugniskonferenz Q2
Mi Apr 05
1. Sitzung ZAA