Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Am Mittwoch, den 18.9., findet für die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 in der 5. und 6. Stunde eine Podiumsdiskussionen mit Bundstagskandidatinnen und -kandidaten der großen Parteien statt, bei der diese die Positionen ihrer jeweiligen Partei zu aktuellen Themen darlegen und diskutieren werden.

Die Teilnahme zugesagt haben Markus Schiek (FDP), Berndt Wobig (Die Linken), Rainer Brinkmann (SPD) und Ute Koczy (Die Grünen), außerdem wird Herr Caesar (CDU) kommen oder einen Vertreter schicken. Beginnen sollten die Podiumsteilnehmer/innen mit einer kurzen Vorstellung, dann wird es mehrere Themenblöcke geben, an deren Ende jeweils die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zum Fragen stellen erhalten sollen.

Als Themenschwerpunkt haben sich die Schülerinnen und Schüler gewünscht:

Schule und Bildung „Brauchen wir eine einheitlicheres Schul- und Bildungssystem?“

Datenschutz und Internetsicherheit „Der gläserne Bürger?!“

Verkehr „Brauchen wir ein stärkeres Eingreifen, z.B. durch Tempolimit und/oder Maut?“

Eurorettung und Schuldenkrise „Was muss der Bürger zahlen?“

Friedenssicherung und Flüchtlingspolitik mit aktuellem Bezug zu Syrien

Anmeldung

Kommende Termine

Fr Jul 21
Sommerferien 2017 Nordrhein-Westfalen