Jugend forscht 2012

In diesem Jahr war unsere Schule mit zwei Teams bei „Jugend forscht“ vertreten.

Falco Baldig und Jan-Philipp Germer fanden heraus, dass im Gegensatz zur landläufigen Meinung auch normale Batterien wieder aufgeladen werden können. Für Ihre Arbeit erhielten Sie den dritten Platz im Fachbereich Physik.

Das Ladegerät

Robin Simonsmeier, Joachim Neumann und Jannis-Martin Schwedt untersuchten die Möglichkeiten, überschüssige Solarenergie mit Hilfe eines Latentwärmespeichers aus dem Sommer in den kalten Winter hinüberzuretten. Ihre Arbeit wurde mit dem Sonderpreis der Rotarier ausgezeichnet.

Das Wärmespeicherteam

Anmeldung

Kommende Termine

Fr Jul 21
Sommerferien 2017 Nordrhein-Westfalen