Französisch GK wirkte an der Vergabe des „Prix des lycéens allemands“ mit

Der „Prix des lycéens allemands“ ist ein angesehener Literaturpreis der beiden Nachbarländer BRD und Frankreich, mit dem jährlich das interessanteste französische Jugendbuch ausgezeichnet wird. Dieser bundesweite Wettbewerb, an dem 2011/ 12 ca. 4800 Schülerinnen und Schüler in der BRD teilgenommen haben, besteht seit 2004.

Das Städtische Gymnasium Barntrup beteiligte sich auf der Landesebene zum ersten Mal an diesem Wettbewerb. Unsere Schule bzw. der  Französisch-Grundkurs der Jahrgangsstufe 11 wurde von Jacquelin Wenneker vertreten. Der Französischkurs hat dafür außerhalb des Unterrichts vier aktuelle Jugendromane in der Fremdsprache gelesen, eines ausgewählt und damit die Delegierte nach Düsseldorf geschickt. Die FranzösischschülerInnen bewiesen literarischen Sachverstand, denn sie haben für den Titel gestimmt, der schließlich im Landesvotum als preiswürdig angesehen worden ist.

Im Institut français Düsseldorf tagten am 23.02.2012 die Delegierten aus 39 Gymnasien des Landes NRW, um den Landesvertreter zu ermitteln, der zusammen mit den Abgeordneten aus den  anderen Bundesländern  im Rahmen  der Leipziger Buchmesse im März 2012 dem Autor / der Autorin des besten Jugendbuches diesen Preis im Namen der Kultusbehörden beider Staaten verleihen wird.

Die jeweiligen SchulvertreterInnen debattierten in Gruppen (in zwei Runden) jeweils eine Stunde lang über die vier Romane, natürlich in gepflegtem Französisch. Sie beurteilten sich anschließend gegenseitig, d.h., ihre Beiträge wurden nicht hinsichtlich der Fehlerzahl oder der Aussprache bewertet, sondern aufgrund des Engagements und der Ausstrahlung. Bei dieser gut organisierten Veranstaltung beeindrucktedie Zuhörerschaft, Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Vertreter des Schulministeriums und den Leiter des Institut français, mit welcher Kompetenz, Leidenschaft und Fairness die Schülerinnen und Schüler über die aktuelle Jugendliteratur diskutierten.

Wir Französischlehrer und –lehrerinnen danken allen Beteiligten für ihr Engagement!

Die besprochenen Bücher werden für Interessierte in der S II-Bibliothek im Lernzentrum in mehreren Exemplaren zur Verfügung stehen:

  1. Anne-Laure Bondoux: Le temps des miracles (Siegertitel NRW)
  2. Jean-Philippe Blondel : Blog
  3. Ahmed Kalouaz : La première fois, on pardonne
  4. Marie Desplechin : Babyfaces

Wer den Wettbewerb weiter verfolgen möchte, der kann auf der Seite des Institut français Düsseldorf (www.institutfrancais.de)  recherchieren.

B. Hilgenböker

 

Anmeldung

Kommende Termine

Fr Jun 23
Abistreich
Mo Jun 26
FPA-Sitzungen 1.-3. Abiturfach
Di Jun 27
Abiturprüfungen 1.-3. Fach (unterrichtsfrei)
Di Jun 27
BFE-Tag (8. Klassen)
Mi Jun 28 @13:30 - 16:00
Abiturprüfungen 1.-3. Fach
Do Jun 29 @18:00 - 20:00
Sommerkonzert