Solidarität zeigen - Global denken - Biosphäre bewahren

Die Dekade 2005 - 2014 wurde von den Vereinten Nationen als "Weltdekade der Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgerufen. Ein offizielles Projekt der Weltdekade ist die Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" des Landes NRW.

Seit 2009 beteiligt sich unsere Schule an dieser Kampagne mit dem Projekt "SGB: Solidarität zeigen - Global denken - Biosphäre bewahren".

Die Buchstaben SGB des Projekttitels sind gleichzeitig die Anfangsbuchstaben des Schulnamens. Dadurch soll die Bedeutung für unsere Schule unterstrichen und eine Identifikation erleichtert werden. Das Gesamtprojekt umfasst verschiedene langfristige Aktivitäten am Gymnasium Barntrup:

 "Solidarität zeigen"

  • Pachamama-Feste zur Unterstützung eines Waisenhauses in Peru
  • Kooperation der SV mit der Initiative "Jung hilft Alt" (Seniorenheim)
  • Projekte für den sozialen Frieden in der Schule (Streitschlichter, Bus-scouts, Schulsanitätsdienst)

 "Global denken"

  • Pachamama-Unterstützung
  • Europaschule
  • Multivision  Fair Future (Der ökologische Fußabdruck)

 "Biosphäre bewahren"

  • Wahlpflichtkurse "Natur erleben"
  • "Unterricht mit der Natur"

Besonders freuen wie uns darüber, dass mittlerweile immer wieder zusätzliche spontane Aktionen einzelner Klassen/Kurse oder der SV, wie die Projekttage 2013, unsere Leitidee der Bildung für nachhaltiges Denken und Handeln unterstützen. 

Für unser Projekt "Solidarität zeigen - Global denken - Biosphäre bewahren" erhielten wir 2012 zum ersten Mal das Zertifikat "Schule der Zukunft".

 

 

Anmeldung

Kommende Termine

Mi Jun 28 @13:30 - 16:00
Abiturprüfungen 1.-3. Fach
Do Jun 29 @18:00 - 20:00
Sommerkonzert
Fr Jun 30 @16:00 - 18:00
Entlassungsfeier der Abiturienten
Sa Jul 01 @19:00 - 03:00
Abiball
Mo Jul 03
Erasmus+ Projektbesuch
Mo Jul 03
Fahrt nach Weimar (EF)