Wir, einige Schülerinnen und Schüler der EF, waren mit Frau Jürgens und Herrn Steffens vom 15. - 19.11.2016 für fünf Tage in Rosmalen / Niederlande auf einem Schüleraustausch mit unserer dortigen Partnerschule. Wir wurden von Anfang an herzlich von den Lehrern und auch von unseren Gastfamilien aufgenommen.

Weiterlesen ...

Vom 4.10. bis zum 9.10. reisten zwei unserer Schülerinnen (beide Q2) zu den Model United Nations of Hamburg (MUNoH). Bei dieser Konferenz werden die Vereinten Nationen in Form eines Planspiels simuliert, da Schüler in die Rolle von Diplomaten schlüpfen. Dabei vertreten sie die  Interessen und politische Auffassungen ihres Landes oder ihrer Organisation, debattieren und halten Reden - und das alles auf Englisch!

Weiterlesen ...

Unter den übergeordneten Leitzielen Abbau von Vorurteilen und Schaffen von Toleranz ist an unserer Schule das internationale Erasmus+ Projekt "I HAVE A DREAM" gestartet.

Unsere Partnerschulen sind

in Bulgarien: Ezikova Gimnasia "Joan Ekzarh" in Vratsa
in Lettland: 31. Vidusskola in Riga
in Rumänien: Colegiul Economic in Ramnicul Valcea
in der Türkei: Salihli Anadolu Imam Hatip Lisesi  in Manisa

Weiterlesen ...

Auch 2016 beteiligte sich unsere Schule wieder mit einigen Darbietungen am Barntruper Stadtfest. Unter der Leitung von Herrn Müller eröffnete die Big Band des Gymnasiums das Kulturprogramm im zentralen Festzelt. Die Arrangements „Ghostbusters“ und „Final Countdown“ trugen die 40 Musiker mit Freude und viel Rhythmus vor, was das Publikum mit einem kräftigen Applaus honorierte. Gegen Ende des nachmittäglichen Programms im Festzelt zeigte der von Frau Stark unterrichtete Differenzierungskurs Kunst/Deutsch der Jahrgangsstufe 9 bunte und schillernde Mode, die unter dem Motto „Schrill“ im Unterricht aus verschiedensten Rohstoffen angefertigt wurde. Auch diese Schülerinnen und Schüler erhielten viel Applaus für ihre Kreationen.

Die Bigband beim Stadtfest

Paul Oehlschläger

Ich bin Paul Oehlschläger und ab dem kommenden Schuljahr 2016 / 2017 am Gymnasium Barntrup der Schulsozialarbeiter. 

Ich bin 36 Jahre jung, glücklich verheiratet, habe zwei wundervolle Kinder und wohne in Barntrup. Seit 2003 arbeite ich im Westfälischen Kinderdorf Lipperland in Barntrup und konnte dort die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche kennenlernen.
Nun übernehmen ich die Schulsozialarbeit von meiner Vorgängerin Frau Renate Eickmeier und lade wie gehabt Mittwochs von 12:30 – 13:30 und Freitags von 9:00 – 9:30 zur Offenen-Sprechstunde im Raum zwischen den beiden Musikräumen ein.

Ich freue mich auf ein lebhaftes Schulleben und eine kooperative offene Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Köln bei NachtVom 1. bis 3. Juli 2016 machten sich die unerschrockenen Schülerinnen und Schüler des Latinumskurses, die noch mehr über Römer erfahren wollten, nach Köln auf.

Weiterlesen ...

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal auf die Busregeln hin, die für alle Fahrschüler sowohl morgens als auch mittags bzw. nachmittags gelten und die hier zu finden sind. Diese PDF-Datei enthält auch eine Aufstellung der für den jeweiligen Bus zuständigen Busbegleiter, damit alle Beteiligten wissen, an wen sie sich im Zweifelsfall wenden können.

Anmeldung

Kommende Termine

Di Jun 27
Abiturprüfungen 1.-3. Fach (unterrichtsfrei)
Di Jun 27
BFE-Tag (8. Klassen)
Mi Jun 28 @13:30 - 16:00
Abiturprüfungen 1.-3. Fach
Do Jun 29 @18:00 - 20:00
Sommerkonzert
Fr Jun 30 @16:00 - 18:00
Entlassungsfeier der Abiturienten
Sa Jul 01 @19:00 - 03:00
Abiball