ZOOMANIA

ZOOMANIAZoomania spielt in einer riesigen Stadt, in der alle Tiere friedlich zusammen leben, unabhängig von ihrer Veranlagung als Raubtiere und Beutetiere. 

Judy Hopps zieht in die Stadt, um ihren Kindheitstraum, als Polizistin zu arbeiten, wahr werden zu lassen. Sie schneidet als Kursbeste ab und kann ihren Traum wahr werden lassen! Als Hase jedoch hat sie es, im Gegensatz zu den anderen Tieren, die bei der Polizei arbeiten, nicht gerade leicht. Hasen sind typischerweise, ganz ihrer Natur nach, eher ängstliche und zurückhaltende Tiere. Judy gibt also alles, um sich bei der Polizei in Zoomania zu behaupten. Dabei trifft sie auf den Gelegenheitsganoven Nicholas Wilde, einen Fuchs, und beide geraten aneinander. Doch schon bald überschatten größere Ereignisse das Treiben in Zoomania: Immer wieder verschwinden Tiere spurlos aus der Stadt. Judy ist sofort Feuer und Flamme dafür, den Fall aufzudecken und kann Nick dazu bringen, sie dabei mit seinem Wissen über die Stadt zu unterstützen.

Zoomania ist einer der besten, wenn nicht sogar DER beste Animationsfilm seit langem. Jedoch gibt es immer noch etwas daran auszusetzen:
-Wiederholung
-Synchronisation

         9/10

Leon Schubert

Schreibe einen Kommentar